Die Autorin

Sarah Stoffers, geboren 1982, war bereits mit elf Jahren klar, dass sie um jeden Preis schreiben wollte. Am liebsten Geschichten voller Geheimnisse, Magie und Abenteuer.

Erste Veröffentlichungen gab es ab 2004 in Zeitungen und Anthologien. Es folgten Lesungen, das Dramatiker Seminar des Deutschen Schauspielhauses und der Kurzgeschichtenpreis des Literaturbüros NRW.

Ihr Debütroman “Wainwood House - Rachels Geheimnis” erschien Ende 2013 im cbj Verlag. Gegenwärtig arbeitet sie an ihrem ersten Roman für Erwachsene. Sarah Stoffers lebt in Hamburg. Sie liebt Karamell, 20er Jahre Partys, Modern Swing, Pen&Paper-Rollenspiele, falsche Elbenohren und frisch gemahlenen Kaffee.